Home | english | Impressum | Sitemap | KIT
ServiceCast: Eine Architektur zur dienstorientierten Kommunikation in selbstorganisierenden Sensor-Aktor-Netzen
Tagung:

6. Fachgespräch Sensornetzwerke der GI/ITG Fachgruppe "Kommunikation und Verteilte Systeme", Distributed Systems Group (Ed.)

Jahr:

2007

Tagungsort:

RWTH Aachen University, Germany

Links:Veröffentlichung herunterladen
Datum:

Jul 2007

Autoren:

Andreas L. Kuntz, Martina Zitterbart

Zusammenfassung

ServiceCast ist eine Architektur zur dienstorientierten Kommunikation in selbstorganisierenden Sensor-Aktor-Netzen (SSAN). Ziel ist es Methoden der Dienstorientierug auf niederen Protokollschichten verfügbar zu machen, um im gesamten Stack einem einheitlichen Kommunikations-Paradigma folgen zu können. Als zentrales Merkmal werden Dienste statt Knoten als Grundlage der Adressierung und des Routings betrachtet. Die folgenden von ServiceCast behandelten Aspekte sind für die Kommunikation in Selbstorganisierenden Sensor-Aktor-Netzen essentiell und daher von besonderem Interesse: Dienstorientierte Adressierung, Auffinden von Diensten, Verwaltung von Verbindungen sowie die verteilte Konfiguration und Initialisierung der Dienstinstanzen im Netz.

(ISSN 0935-3232)