Research Training Group 1194 "Self-organizing Sensor-Actuator-Networks"
Bild

Prof. Dr.-Ing. Klemens Böhm

  • Lehrstuhl für Systeme der Informationsverwaltung
    Institut für Programmstukturen und Datenorganisation
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

    Geb. 50.34
    Am Fasanengarten 5
    76131 Karlsruhe

Arbeitsgebiete

Prof. Dr.-Ing. Klemens Böhm leitet seit dem 01.10.2004 den Forschungsbereich "Systeme der Informationsverwaltung" am Institut für Programmstrukturen und Datenorganisation (IPD) der Universität Karlsruhe. Forschungsschwerpunkte sind Datenbank-Anwendungen, verteilte Datenhaltung und Data Warehousing.

Werdegang

Prof. Dr.-Ing. Klemens Böhm wurde 2004 auf die C4-Professur "Systeme der Informationsverwaltung" an der Universität Karlsruhe berufen. Klemens Böhm erhielt sein Diplom in Informatik von der TH Darmstadt 1993 und hat 1997 an der TH Darmstadt promoviert. Von 1993 bis 1998 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Integrierte Publikations- und Informationssysteme (IPSI) der GMD, von 1998 bis 2002 Oberassistent an der ETH Zürich in der Gruppe Datenbanksysteme. Von 2002 bis 2004 war er Professor für Angewandte Informatik/Data and Knowledge-Engineering an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.